line

DATENSCHUTZERKL√ĄRUNG

Stand: Juli 2023

Wir, die Focke Packaging Solutions, freuen uns, dass Sie unseren Internetauftritt besuchen.
Im Folgenden informieren wir √ľber die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Website. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie pers√∂nlich beziehbar sind, z.‚ÄČB. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.

Datenschutzrechtlich Verantwortlicher

Verantwortlich gem. Art. 4 Abs. 7 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist:
Focke Packaging Solutions GmbH, vgl. Sie dazu unser Impressum 

Beauftragte Dienstleister:
Die allgemeine Bereitstellung sowie Wartung der Website und des E-Mail-Systems erfolgen mit Unterst√ľtzung von IT-Dienstleistern, die in unserem Auftrag t√§tig sind und somit auch ggf. Ihre Daten im erforderlichen Umfang verarbeiten.

Datenschutzbeauftragter:
Focke Packaging Solutions GmbH
Datenschutzbeauftragter
Postfach 1148, 26671 Barssel
Industriestrasse 17, 26676 Barssel
E-Mail: datenschutz-barssel@focke.de

Erhebung und Verwendung Ihrer Daten

Umfang und Art der Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten unterscheidet sich danach, ob Sie unseren Internetauftritt nur zum Abruf von Informationen besuchen oder direkt mit uns in Kontakt treten.

Falls wir f√ľr einzelne Funktionen unseres Angebots auf weitere (IT-)Dienstleister zur√ľckgreifen oder Ihre Daten f√ľr werbliche Zwecke nutzen m√∂chten, werden wir Sie untenstehend im Detail √ľber die jeweiligen Vorg√§nge (alle Datenverarbeitungen) informieren. Dabei nennen wir auch die festgelegten Kriterien der Speicherdauer und die zutreffende Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung.

Informatorische Nutzung

F√ľr die informatorische Nutzung unserer Websites, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die uns Ihr Browser automatisch √ľbermittelt, wie etwa:

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • jeweils √ľbertragene Datenmenge und der Zugriffsstatus (Datei √ľbertragen, Datei nicht gefunden etc.)
  • Website, von der die Anforderung kommt
  • Browsertyp / Version / Sprache
  • Betriebssystem und dessen Oberfl√§che
  • Sprache und Version Ihres Browsers.

Speicherdauer:
Die Speicherdauer dieser Daten (Logs) beträgt 30 Tage.

Rechtsgrundlage(n) der Datenverarbeitung:
Die o.g. Daten sind technisch erforderlich, um Ihnen unsere Websites anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten, gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.

Einsatz von Cookies

Wir nutzen auf unserer Website keine Cookies.

Kontaktformular und E-Mail

Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns √ľber die Kontaktformulare oder per E-Mail werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Nachricht, ggf. Ihre Telefonnummer und weitere Angaben) von uns gespeichert, um Ihre Frage(n) zu beantworten. Hierf√ľr notwendige Pflichtangaben sind gesondert markiert, weitere Angaben sind freiwillig.

Speicherdauer:
Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen (max. zehn Jahre im Rahmen der handels- und steuerrechtlich notwendigen Archivierung des geschäftlichen E-Mail-Verkehrs).

Rechtsgrundlage(n) der Datenverarbeitung:
Die Verarbeitung ist zur Wahrung der berechtigten Interessen des Verantwortlichen oder eines Dritten erforderlich, gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser Interesse besteht in der Beantwortung Ihrer Anfrage sowie der Erf√ľllung der Gesch√§ftsbeziehung mit unseren Gesch√§ftspartnern.

Web Anaylse

Uns ist es wichtig, unsere Website m√∂glichst optimal zu gestalten und damit f√ľr unsere Besuchenden attraktiv zu machen. Dazu ist es notwendig, dass wir wissen, welche Teile unserer Website wie von unseren Besuchenden angenommen werden. Dazu setzen wir in unserem Interesse nachfolgende Technologie ein.

etracker
Innerhalb unserer Website verwenden wir etracker, einen Webanalysedienst, der uns die anonyme Auswertung des Nutzungsverhaltens auf unserer Website erm√∂glicht. Zu diesem Zweck werden die erzeugten Nutzungsinformationen (einschlie√ülich Ihrer gek√ľrzten IP-Adresse) √ľbertragen. Ihre IP-Adresse wird bei diesem Vorgang umgehend anonymisiert, sodass Sie als Nutzer f√ľr uns anonym bleiben. Die mit etracker erzeugten Daten werden in unserem Auftrag von etracker ausschlie√ülich in Deutschland verarbeitet.

Rechtsgrundlage(n) der Verarbeitung(n):
Die Verarbeitung ist zur Wahrung der berechtigten Interessen des Verantwortlichen oder eines Dritten erforderlich, gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse besteht in der Analyse unserer Website zur stetigen Verbesserung und Optimierung unseres Angebots f√ľr Besuchende.

Social Media Links

Innerhalb unserer Websites sind Links zu unterschiedlichen Sozialen Medien mit den entsprechenden Logos vorhanden. Hierbei handelt es sich nicht um Social Media Plug-Ins, sondern lediglich um eine Verkn√ľpfung auf unsere Angebote innerhalb dieser Medien. Klicken Sie auf einen dieser Links wird grunds√§tzlich Ihre IP-Adresse an die Betreiber der unterschiedlichen Plattformen √ľbermittelt. Sollten Sie einen von diesen Diensten in Anspruch nehmen und auch mit Ihrem spezifischen Account eingeloggt sein, k√∂nnen unter Umst√§nden auch Angaben zu ihrem Surfverhalten durch die Betreiber der Sozialen Medien erfasst werden. Das √úbermitteln Ihrer IP-Adresse an die Betreiber der aufgerufenen Websites ist technisch notwendig und gilt f√ľr alle Websites.

Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in Staaten außerhalb der EU und des EWR (Drittstaaten)

Eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in Staaten außerhalb der Europäischen Union und des Europäischen Wirtschaftsraumes findet nicht statt.

Ihre Rechte

Sie haben gegen√ľber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

  • Recht auf Auskunft,
  • Recht auf Berichtigung oder L√∂schung,
  • Recht auf Einschr√§nkung der Verarbeitung,
  • Recht auf Daten√ľbertragbarkeit.

Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde
Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbeh√∂rde √ľber die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren. Die f√ľr uns unmittelbar zust√§ndige Aufsichtsbeh√∂rde ist:

Die Landesbeauftragte f√ľr den Datenschutz Niedersachsen
(State Commissioner for Data Protection in Lower Saxony)
Frau Barbara Thiel
Prinzenstraße 5
30159 Hannover

https://lfd.niedersachsen.de/startseite/

Widerspruchs- und Widerrufsrecht

Falls Sie eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, k√∂nnen Sie diese jederzeit widerrufen. Ein solcher Widerruf beeinflusst die Zul√§ssigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, nachdem Sie ihn gegen√ľber uns ausgesprochen haben.

Soweit wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf die Interessenabw√§gung (Rechtsgrundlage ist dann Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO) st√ľtzen, k√∂nnen Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen. Dies ist der Fall, wenn die Verarbeitung insbesondere nicht zur Erf√ľllung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist, was von uns jeweils bei der Erl√§uterung der einzelnen Datenverarbeitungen und Funktionen auf unseren Websites weiter oben in dieser Datenschutzerkl√§rung angesprochen wird. Bei Aus√ľbung eines solchen Widerspruchs bitten wir um Darlegung der Gr√ľnde, weshalb wir Ihre personenbezogenen Daten nicht wie von uns durchgef√ľhrt verarbeiten sollten. Im Falle Ihres begr√ľndeten Widerspruchs pr√ľfen wir die Sachlage und werden entweder die Datenverarbeitung einstellen bzw. anpassen oder Ihnen unsere zwingenden schutzw√ľrdigen Gr√ľnde aufzeigen, aufgrund derer wir die Verarbeitung fortf√ľhren.

Widerspruchsrecht gegen Direktwerbung

Selbstverst√§ndlich k√∂nnen Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten f√ľr Zwecke der Werbung und Datenanalyse jederzeit widersprechen, z.B. auch wenn Sie von uns im Rahmen einer Gesch√§ftsbeziehung Werbung in Form eines Newsletters, Kundenmagazins oder Informationsmaterials per Post erhalten.
Sollten wir Ihre Daten im Rahmen von Funktionen unserer Websites zur Direktwerbung und einer damit verbundenen Datenanalyse verwenden, informieren wir Sie √ľber diese Datenverarbeitungen weiter oben in dieser Datenschutzerkl√§rung, inkl. einer M√∂glichkeit Ihr Widerspruchsrecht ggf. mit technischen Mitteln aus√ľben zu k√∂nnen.

Kontaktmöglichkeiten bez. Ihrer Rechte

Zur Aus√ľbung Ihrer Rechte k√∂nnen Sie jederzeit mit uns Kontakt aufnehmen. Verwenden Sie dazu am besten folgende E-Mail-Adresse: datenschutz-barssel@focke.de

Sie können gerne auch eine der Kontaktmöglichkeiten in unserem Impressum verwenden oder sich direkt an unseren Datenschutzbeauftragten (Kontaktdaten oben) wenden.

Datensicherheit

Wir setzen zudem technische und organisatorische Sicherheitsma√ünahmen ein, um anfallende oder erhobene personenbezogene Daten zu sch√ľtzen, insb. gegen zuf√§llige oder vors√§tzliche Manipulation, Verlust, Zerst√∂rung oder gegen den Angriff unberechtigter Personen. Unsere Sicherheitsma√ünahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Die √úbertragung Ihrer personenbezogenen Daten wird dabei per SSL-Technik (https) verschl√ľsselt, um Zugriffe unberechtigter Dritter zu verhindern.

Kommunikation per E-Mail

Unsere E-Mail-Systeme unterst√ľtzen die verschl√ľsselte Kommunikation per SSL-Technik (TLS 1.2 inkl. PFS). Die √úbertragung Ihrer E-Mail kann somit grunds√§tzlich verschl√ľsselt erfolgen. Beachten Sie jedoch, dass die Verschl√ľsselung auch von der Konfiguration Ihres E-Mail-Programms abh√§ngt und wir somit eine vollst√§ndige Datensicherheit f√ľr den Transportweg nicht gew√§hrleisten k√∂nnen.
Bei Informationen mit einem hohen Geheimhaltungsbed√ľrfnis empfehlen wir Ihnen den Postweg.

Cigarette Packaging & OTP
Focke & Co. (GmbH & Co. KG)
Siemensstr. 10

27283 Verden, Deutschland
Tel.: +49 4231 891-0
sales@focke.de

Hygiene & Tissue | Food & Consumer
Focke Packaging Solutions GmbH

Industriestr. 17

26676 Barßel, Deutschland
Tel.: +49 4499 82-0
packaging-solutions@focke.de